Laserline
HVB auf Facebook
Letzte Änderungen
  1. Sonstiges
    am 20.07.2017 um 11:08
  2. nu Dokumente
    am 20.07.2017 um 11:06
  3. nu Dokumente
    am 20.07.2017 um 11:00
  4. mehr ...
Molten - For the real game
WIVO Vereinsbedarf
Freundeskreis des Deutschen Handballs e.V.
< vorheriger Beitrag
14.05.2017 20:26

Spreefüxxe sind HVB-Pokalsieger 2017

Vier Mannschaften, drei Spiele, ein Sieger. Im HVB-Pokal Final Four der Frauen haben die Spreefüxxe dominiert und sind ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Nach dem Halbfinalerfolg am Samstag gegen Pro Sport 24, folgte am Sonntag der Final-Triumph gegen den BFC Preussen. Herzlichen Glückwunsch an die Füchse-Frauen zum HVB-Pokalsieg 2017!


Das HVB-Pokal Final Four der Frauen gewannen die Spreefüxxe Berlin (Foto: Alterkeeper)

Im Endspiel gegen den letztjährigen Titelträger BFC Preussen drückten die Füchse der Partie früh ihren Stempel auf. Nach einer überragenden ersten Halbzeit (15:5) hatte der Zweitliga-Aufsteiger den Grundstein für den Sieg gelegt.

Der BFC Preussen kämpfte in der zweiten Halbzeit um den Anschluss, doch die Füchse zeigten keine Schwäche und sicherten sich mit dem 24:16 letztendlich verdient den Pokal. Beste Torschützin im Finale war Michaela Förster. Sie erzielte sieben Treffer für den BFC Preussen. Jeweils fünfmal trafen Anna Eber und Alexandra Sviridenko für die Spreefüxxe.