Laserline
HVB auf Facebook
Die nächsten Termine
Letzte Änderungen
  1. Trainerausbildung
    am 12.12.2017 um 16:58
  2. E- und F-Jugend
    am 08.12.2017 um 16:42
  3. E- und F-Jugend
    am 08.12.2017 um 16:33
  4. mehr ...
Molten - For the real game
WIVO Vereinsbedarf
Freundeskreis des Deutschen Handballs e.V.
< vorheriger Beitrag
27.11.2017 11:47

AOK Grundschulaktionstage - 1600 begeisterte Kinder in den Hallen

Vergangene Woche fanden von Montag bis Freitag die AOK Grundschulaktionstage statt. "Insgesamt hatten wir an den fünf Tagen um die 1.600 Kinder in den Hallen", sagte die zufriedene Organisatorin Denise Westhäusler. Die HVB-Mitarbeiterin für Breiten-, Freizeit- und Schulsport hielt mit zahlreichen Stationen die Kinder auf Trab und motivierte sie für den Handballsport.


Die AOK Grundschulaktionstage erfreuten sich auch in diesem Jahr großer Beliebtheit.

Das Motto bei den AOK Grundschulaktionstagen ist klar: "Handball spielend erleben." Aus diesem Grund hat diese Veranstaltung bereits eine jährliche Tradition im Berliner Handballkalender eingenommen. Knapp 1.600 Kinder (85 Klassen aus 30 verschiedenen Schulen) belebten die actionreiche Woche. Viele verschiedene Stationen waren für die Schülerinnen und Schüler zu bewältigen. Ziel- und Geschwindigkeitswerfen, Dribbeln um Hindernisse oder auf Bänken und Matten - Hier konnten die Kinder ihre sportliche Seite ausleben.

Ein weiteres Highlight der Woche: Das Länderspiel der weiblichen Jugendnationalmannschaft am Donnerstag in der großen Sporthalle im Sportforum Hohenschönhausen. Nachdem die Kinder ihren Grundschulaktionstag beendeten, feuerten sie noch lautstark die deutsche U18-Nationalmannschaft im Spiel gegen Frankreich an. Die Unterstützung wirkte, Deutschland gewann mit 30:27. 

"Wir haben viele glückliche Gesichter gesehen", sagte Denise Westhäusler zum Abschluss der AOK Grundschulaktionstage. "Die Kinder hatten viel Freude bei den vielen verschiedenen Stationen. Es war eine gelungene Veranstaltung, die zur Handball-Begeisterung der Schülerinnen und Schüler beigetragen hat."

Darüber hinaus bedankte sich Denise Westhäusler bei den Partnern, ohne die das Event nicht möglich gewesen wäre. Der Dank gilt dem Mitorganisator AOK Nordost, den Füchsen Berlin, welche Ticket-Gutscheine spendierten, Helden Snacks für die gesunde Extra-Portion Verpflegung sowie dem Landessportbund Berlin und dem deutschen Handballbund.

"Wir bedanken uns zudem für die Unterstützung der vielen Helfer aus dem Jugendteam und den verschiedenen Vereinen. Sie haben jeden Tag harte Arbeit geleistet. Ohne diese große Hilfe wäre das Event überhaupt nicht möglich gewesen", so Denise Westhäusler abschließend.

Hier fanden die AOK Grundschulaktionstage 2017 in Berlin statt

Mo., 20.11.2017: Horst-Käsler-Sporthalle (Charlottenburg)

Di., 21.11.2017: Flatowhalle (Kreuzberg)

Mi., 22.11.2017: Max-Schmeling-Halle (Pankow)

Do., 23.11.2017: Sportforum Hohenschönhausen (Lichtenberg)

Fr., 24.11.2017: Schöneberger Sporthalle (Schöneberg)