Du bist hier: Home / News
HVB auf Facebook
Letzte Änderungen
  1. Staffeleinteilungen
    am 14.06.2019 um 16:38
  2. Termin-/Nummernpläne
    am 14.06.2019 um 10:40
  3. Formulare
    am 14.06.2019 um 10:06
  4. mehr ...
Molten - For the real game
WIVO Vereinsbedarf
Freundeskreis des Deutschen Handballs e.V.
< vorheriger Beitrag
12.06.2011 19:06

Ganz Berlin feiert den Meistertitel in der A-Jugend!


Die SG Spandau/Füchse Berlin ist Deutscher Meister 2011! Die Jung-Füchse um Trainer Bob Hanning setzten sich im Finale der A-Jugend mit 29:19 (13:9) gegen GWD Minden durch und holten damit den A-Jugendtitel erstmals seit 30 Jahren wieder an die Spree.

Die Berliner starteten nervös ins Endspiel und lagen schnell mit 1:3 im Rückstand. Über ihre starke Abwehr fanden sie aber schnell zurück ins Spiel. Im Angriff setzte erneut vor allem Linkshänder Fabian Wiede die Akzente. Sein Tor zum 10:5 bedeutete die erste Fünf-Tore-Führung der leicht favorisierten Spandauer Füchse.

Nach dem Wechsel schraubte Tom Skroblien mit seinem fünften Treffer die Führung auf 15:10. Doch die Füchse hatten mit ihrer starken Defensive und dem hervorragenden Maximilian Kroll im Tor die Partie weiter im Griff. Nach 41 Minuten sahen sich die Mindener bereits zur Auszeit gezwungen, während die Hausherren schon früh das große Abklatschen begannen, das sich die im voll besetzten Horst-Korber-Sportzentrum zu unbeschreiblichem Jubel mit dem Schlusspfiff steigerte.

Quellen und weitere Infos rund um das Final Four unter: www.fuechse.de, www.handball-in berlin.de