AOK Startraining
HVB auf Facebook
Letzte Änderungen
  1. Urteile VSG 2018
    am 18.05.2018 um 13:49
  2. Satzungen/Ordnungen
    am 18.05.2018 um 11:07
  3. Ressorts
    am 15.05.2018 um 12:44
  4. mehr ...
Molten - For the real game
WIVO Vereinsbedarf
Freundeskreis des Deutschen Handballs e.V.
< vorheriger Beitrag
11.01.2018 11:31

Länderpokal in Württemberg

Nach dem Länderpokal der Jungs ist immer auch direkt vor dem Länderpokal der Mädchen! So geht es in diesen Tagen im Süden des Landes in den Kampf um den begehrten Titel.


Vom 11.-14. Januar reisen die weiblichen Auswahlmannschaften aller 20 Landesverbände nach Württemberg, um an vier Tagen in insgesamt 11 Hallen den Länderpokalsieger zu ermitteln. Vor den Augen von DHB-Trainern spielen die Nationalspielerinnen von morgen zunächst zwei Tage in ihren Gruppen, bevor es dann am Samstag und Sonntag in Überkreuz- und Platzierungsspielen um die Plätze 1-20 geht.

In Weil im Schönbuch finden die Gruppenspiele der Gruppe C statt, wo Berlin am Donnerstag auf die Mannschaften aus Sachsen-Anhalt und Bayern sowie am Freitag auf Westfalen und Mecklenburg-Vorpommern trifft.

Das Team von Trainer Gernot Funk, das von Landestrainer Christian Fitzek nach Württemberg begleitet wird, spielt

am Donnerstag um 15:00 Uhr gegen den HV Sachsen-Anhalt
und um 18:00 Uhr gegen den Bayerischen HV

am Freitag um 10:30 Uhr gegen den HV Westfalen
und um 13:30 Uhr gegen den HV Mecklenburg-Vorpommern.

Wer die Spiele von Zuhause aus am Live-Ticker verfolgen möchte, kann sich unter dem folgenden Link zum "Länderpokal 2017" nach Weil im Schönbuch klicken. http://liveticker.sis-handball.org/overview

Der Handball-Verband Berlin drückt den folgenden Spielerinnen sowie dem Trainergespann die Daumen:

Trainer: Gernot Funk und Christian Fitzek

Jahrgang 2001: Lucy Dunst, Janina Gabbe, Finja Mies (Füchse Berlin Reinickendorf), Alina Lange (VfL Lichtenrade)

Jahrgang 2002: Celine Bergemann, Elaine Bierend (TSV Rudow), Elisabeth Eckardt, Linea Höbbel, Annabell Krüger, Sophia Kuhnert, Antonia Lorenz, Mira Marschand, Melina Röscher (Füchse Berlin Reinickendorf), Anna Förster (TuS Hellersdorf), Maxima Mäding (SG NARVA Berlin)

Jahrgang 2003: Vanessa Mühlenberg (Füchse Berlin Reinickendorf)

Hier zur Übersicht der Gesamtspielplan des Turniers: