HVB auf Facebook
Letzte Änderungen
  1. E- und F-Jugend
    am 16.11.2018 um 14:28
  2. Amtliche Mitteilungen
    am 13.11.2018 um 17:01
  3. Amtliche Mitteilungen
    am 13.11.2018 um 16:47
  4. mehr ...
Molten - For the real game
WIVO Vereinsbedarf
Freundeskreis des Deutschen Handballs e.V.
< vorheriger Beitrag
08.08.2018 12:45

Neues Gesicht in der Geschäftsstelle

Mit Heiko Kirchhoff hat die Geschäftsstelle des Handballverbandes Berlin seit Anfang August ein neues Gesicht. Der 50 Jahre alte Wirtschaftsinformatiker ist ab sofort zuständig für die Themen Finanzen und Projektmanagement.


Heiko Kirchhoff freut sich auf seine neue Tätigkeit im HVB . Foto: HVB/Hundt

Auch wenn der zweifache Familienvater bisher bei einem Ingenieurbüro tätig war, ist Handball für ihn kein unbekanntes Terrain, sondern eine Herzenssache. Früher selbst auf der linken Seite im Feld tätig, betreut er seit Jahren als Trainer die Mannschaften bei Rotation Prenzlauer Berg, fungiert dort auch als stellvertretender Abteilungsleiter. 

„Ich bin in der ‚Branche‘ schon sehr lange tätig - auch schon als Trainer. Über das Dasein als Trainer habe ich mich dann auch weiterentwickelt bis hin zur Planung und Organisation von Trainingslagern“, erklärt Kirchhoff. „Was ich beruflich hier machen kann, hab ich vorher schon viele Jahre in meiner Freizeit gemacht.“ 

Bei seinen neuen Aufgaben im Landesverband steht Kirchhoff aber nicht als Einzelkämpfer auf weiter Flur, sondern kann sich auf ein kompetentes Team verlassen. „Es gibt genügend Mitstreiter, die mich begleiten und die Verantwortung mit tragen. Unser Präsident ist da voll mit am Start“, freut sich Heiko Kirchhoff nun auf seine neuen Aufgaben im HVB.