HVB auf Facebook
Letzte Änderungen
  1. E- und F-Jugend
    am 16.11.2018 um 14:28
  2. Amtliche Mitteilungen
    am 13.11.2018 um 17:01
  3. Amtliche Mitteilungen
    am 13.11.2018 um 16:47
  4. mehr ...
Molten - For the real game
WIVO Vereinsbedarf
Freundeskreis des Deutschen Handballs e.V.
< vorheriger Beitrag
10.09.2018 14:02

Der Handball-Verband Berlin stellt neues „Jungtrainer-Konzept“ vor

Der Handball-Verband Berlin (HVB) hat im Rahmen seiner Verantwortung in der Trainerausbildung ein neues Konzept entwickelt. Gesucht werden junge talentierte Trainer in Berlin, die sich auf der Leistungssportebene aus- und fortbilden möchten. Über einen festgelegten Zeitraum werden die angehenden Trainer in den verschiedenen Leistungsmannschaften des HVB hospitieren und können bei einem erfolgreichen Abschluss der Hospitation an einer C-Lizenz Ausbildung des HVB kostenfrei teilnehmen.


Foto: HVB

Das neue „Jungtrainer-Konzept“ des Handball-Verbandes Berlin soll einen weiteren Baustein in der Professionalisierung der Trainerausbildung in Berlin darstellen. Im Rahmen dieses Konzeptes können sich Berliner Trainerinnen und Trainer im Alter zwischen 16 und 23 Jahren beim HVB bewerben, um ein Jahr lang in den verschiedenen Auswahl- und Stützpunktmannschaften des HVB zu hospitieren und zu lernen. Den jungen Übungsleitern wird die Möglichkeit geboten sich von den erfahrenen Trainern/innen des Verbandes aus- und fortbilden zu lassen. Sofern die Hospitation erfolgreich abgeschlossen wird, erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit sich kostenfrei für eine C-Lizenz Ausbildung des HVB anzumelden.

 

Nach Eingang der Bewerbungen wird nach einem internen Auswahlverfahren entschieden, ob die Bewerber/innen für diese Maßnahme geeignet sind. Gesucht werden junge engagierte Trainer/innen mit einem hohen Maß an Einsatz- und Lernbereitschaft. Vorkenntnisse auf Leistungssportebene sind dabei keine Grundvoraussetzung.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Genauere Informationen und Details über das neue „Jungtrainer-Konzept“ können bei Landestrainer Christian Fitzek erfragt werden.

 

„Die Grundidee des Jungtrainer-Konzeptes bringt eine Win-win-Situation für alle Beteiligten mit sich. Die jungen Kollegen erhalten einen tiefen Einblick in die Trainingsinhalte der Auswahl- und Stützpunktmannschaften und können sich von den erfahrenen Trainern des HVB wichtige Dinge im Umgang mit Jugend-Leistungsmannschaften abschauen. Langfristig steigern wir damit die Trainerqualität in Berlin, wenn die Trainerinnen und Trainer zurück in ihre Vereine gehen“, so Landestrainer Christian Fitzek. 

 

Die Bewerbungsunterlagen sind per Mail an fitzek @ hvberlin.de zu senden:

 

Christian Fitzek

Landestrainer

Handball-Verband Berlin e.V.

Tel.: (030) 89 09 08 77

E-Mail: fitzek @ hvberlin.de