HVB auf Facebook
Letzte Änderungen
  1. Deutschland-Cup 2018
    am 13.12.2018 um 14:30
  2. Download Spielplan
    am 13.12.2018 um 14:10
  3. Spielplan
    am 13.12.2018 um 14:08
  4. mehr ...
Molten - For the real game
WIVO Vereinsbedarf
Freundeskreis des Deutschen Handballs e.V.
< vorheriger Beitrag
04.10.2018 17:54

Stützpunktturnier der Jungen liefert erste Erkenntnisse

Am letzten Donnerstag im September war es endlich soweit! Die Jungen der Jahrgänge 2007 und jünger kamen aus Nord, Süd, Ost und West, um am ersten von drei HVB-Stützpunktturnieren im Sportforum teilzunehmen. Im Gepäck hatten sie ihr großes Talent, Begeisterung für den Handball und den Willen, sich gegen die besten ihres Jahrgangs durchzusetzen.


Jubel nach dem ersten HVB-Stützpunktturnier der Jungen. Foto: HVB

Ab sofort werden im ersten Jahr der D-Jugend die besten Spieler aus den Vereinen in die dezentralen Stützpunkte, Nord, Süd, Ost und West geschickt. Damit werden die Jungs so früh wie möglich zusätzlich zum Vereinstraining gefördert und haben die Möglichkeit, sich mit den besten aus ihrer Region zu messen.

Am letzten Donnerstag im September hatten die Sportler nun die Chance, zum ersten Mal gegen ihre „Konkurrenten“ der anderen dezentralen Stützpunkte zu spielen. Hierbei bekamen der Landestrainer und die Trainer des zentralen Stützpunktes, der Auswahl 2005 und 2004 einen groben Überblick über den Leistungsstand der einzelnen Spieler. In den Spielformen des zweimal 3 gegen 3 und der Raumdeckung zeigte sich laut Landestrainer Christian Fitzek ganz genau, wer für höhere Aufgaben in Frage kommt. Damit spielt er auf die kommende Sichtung am 16. November 2018 für das Schul- und Leistungssportzentrum Berlin an. 

Anlässlich des ersten Turniers nutzten Landestrainer Christian Fitzek und Auswahltrainer Fabian Lüdke nicht nur die Gelegenheit sich einen ersten Überblick über die Talente zu verschaffen, sondern auch die Eltern über die sportlichen und schulischen Möglichkeiten ihrer Söhne zu informieren. Hierbei lag der Fokus auf der kommenden Sichtung sowie die Arbeitsweise des Verbands zu erläutern.

Alles im Allem war dies ein gelungener Start und alle Beteiligten freuen sich schon auf das nächste HVB-Stützpunktturnier im Januar.