Du bist hier: Home / News
< vorheriger Beitrag
24.09.2019 12:33

3. AOK Trainerfortbildung

Am kommenden Donnerstag, dem 26.09.2019 findet die 3. AOK Trainerfortbildung statt.


Foto: Hundt

Die AOK-Trainerfortbildung gehen am Donnerstag in die 3. Runde. Diesmal  zum Thema "Individuelles Angriffsspiel" mit dem Schwerpunkt der Technikschulung des Schlagwurfs. Kurzentschlossene sind herzlich willkommen die ca. dreistündige Weiterbildung zu besuchen.

Donnerstag, 26.09.2019 – 18.00 Uhr bis 21.30 Uhr

Romain Rolland Gymnasium - kleine Halle -

Place Moliere 4, Cité Foch

13469 Berlin

 

Die weiteren Veranstaltungen sind an den folgenden Tagen geplant:

 

Individuelles Abwehrspiel (Freitag, 25.10.2019)

Spielfähigkeit entwickeln (Mittwoch, 13.11.2019)

Kooperatives Abwehrspiel (Mittwoch, 27.11.2019)

Grundtechniken des Kinderhandballs (Mittwoch, 11.12.2019)

Tag des Kinderhandballs (März 2020)

Es gibt keine Voraussetzungen oder Bedingungen für eine Teilnahme an den AOK-Trainerfortbildungen. Es können sich alle angehenden Trainer (ob mit oder ohne Lizenz) oder welche, die es werden wollen, anmelden.

Bei einer erstmaligen Teilnahme an einer AOK-Trainerfortbildung gibt es für jeden Teilnehmer/in eine Ausgabe „Handballtraining-Junior“ als Willkommensgeschenk. Bei einer Teilnahme an mind. 5 AOK-Fortbildungen erhält der Teilnehmer ein kostenfreies Einsteigerzertifikat vom Handball-Verband Berlin und dessen Teilnahme an der darauffolgenden C-Lizenz (voraussichtlich Mai 2020) wird mit 100,00 € subventioniert.

Die Teilnahme an allen AOK-Trainerfortbildungen ist komplett kostenfrei. Den Anmeldebogen und die offizielle Ausschreibung ist auf der Internetseite (unter Angebote für Trainer) des Handball-Verbandes Berlin zu finden. Anmeldungen werden für einzelne, mehrere oder alle Termine angenommen.