FSJ = Frei­wil­li­ges sozia­les Jahr

Das FSJ ist ein frei­wil­li­ges Enga­ge­ment für jun­ge Men­schen zwi­schen 15 und 26 Jah­ren. Die FSJ-ler erhal­ten für ihre Tätig­keit (bspw. in einem Ver­ein) ein Taschen­geld und unter­stüt­zen die jewei­li­ge Orga­ni­sa­ti­on bei ihren täg­li­chen Auf­ga­ben.

All­ge­mei­ne Infor­ma­tio­nen

  • Betreu­ung und Fort­bil­dung durch Sport­ju­gend Ber­lin —  25 Fort­bil­dungs­ta­ge / Jahr — über­fach­li­cher Teil für C‑Lizenz
  • Dau­er eines FSJ kann indi­vi­du­ell gewählt wer­den — i.d.R.: 6 – 18 Mona­te
  • Arbeits­zeit — maxi­mal 39h in der Woche fle­xi­bel ein­setz­bar
  • Beginn des FSJ in der Regel ab dem 1. Sep­tem­ber — häu­fig nach dem Abitur / nach den Som­mer­fe­ri­en

Recht­li­che Infor­ma­tio­nen

  • Sozi­al­ver­si­che­rung durch Sport­ju­gend Ber­lin
  • FSJ-ler müs­sen nicht dem eige­nen Ver­ein ange­hö­ren (bie­tet sich aber an)
  • kein Ein­fluss auf Kin­der­geld­zah­lung
  • 26 Urlaubs­ta­ge pro Jahr
  • FSJ – Zeit wird als War­te­zeit auf einen Stu­di­en­platz ange­rech­net !!!

FSJ-ler als Jugend­trai­ner:

  • flexi­bel ein­setz­bar im unte­ren Jugend­be­reich

z.B.: Betreu­ung einer E- und D‑Jugend

Lösung des Trai­ner­pro­blems in den Ver­ei­nen

  • eignet sich für „frü­he“ Nach­mit­tags­ein­hei­ten
  • erhält Aus­bil­dung zum C‑Trainer*in

kos­ten­frei

über­fach­li­cher Teil beim LSB

fach­li­cher Teil beim HVB

FSJ-ler für Mit­glie­der­ge­win­nung:

  • Lei­tung von Schul-AG‘s

talen­tier­te Kin­der für den Ver­ein begeis­tern

20,00 €/Doppelstunde für den Ver­ein

  • Ein­satz im Pro­jekt Schule/Verein

Refi­nan­zie­rungs­mög­lich­kei­ten

talen­tier­te Kin­der für den Ver­ein begeis­tern

20,00 €/Doppelstunde für den Ver­ein

  • Ein­satz im Kita­pro­jekt

Auf­bau einer „Krab­bel­grup­pe“

Unter­stüt­zung bei einem Kita-Hand­ball­tag

FSJ-ler für Events:

  • Orga­ni­sa­ti­on von Sport-/Ver­eins­fes­ten
  • Mit­glied im HVB-Jugend­team
  • Unter­stüt­zung bei Heim­spiel­ta­gen 

Der Ver­ein zahlt 400€/Monat an die Sport­ju­gend Ber­lin.

Die Sport­ju­gend Ber­lin zahlt 290€/Monat an den FSJ-ler. Die Dif­fe­renz behält die Sport­ju­gend für Orga­ni­sa­ti­ons­kos­ten und Semi­na­re.

  1. Ein­satz im Pro­jekt Schu­le / Ver­ein

FSJ-ler lei­tet 4 Dop­pel­stun­den in einer Grund­schu­le

4 x 20,00 € = 80,00 € pro Woche x 4 Wochen = 320,00 € pro Monat

       (Ver­ein erhält Betrag in vol­ler Höhe)

       2. Lei­tung einer Schul-AG

1 x 20,00 € = 20,00 € pro Woche x 4 Wochen = 80,00 € pro Monat

       (Ver­ein erhält Betrag in vol­ler Höhe)

      3. FSJ-ler wird mit einem ande­ren Ver­ein geteilt

FSJ-ler steht nur noch max. 20 Stun­den / Woche zur Ver­fü­gung    à Kos­ten hal­bie­ren sich

Bei­spiel­plan (39 Stun­den / Woche):

FSJ Woche

Der ein­fachs­te Weg ist natür­lich zunächst in den eige­nen Rei­hen zu suchen. Zum Bei­spiel die Idee in der A‑Jugend oder den Erwach­se­nen Teams vor­zu­stel­len. So bin­det ihr auch Spieler*innen nach dem Abitur an euch. Soll­te es dann doch jemand exter­nes wer­den, wen­det ihr euch an den Kon­takt von Iris Jan­sen von der Sport­ju­gend Ber­lin.

Hand­ball-Ver­band Ber­lin

Jen­ny Gell­rich

Mit­glie­der & Kom­mu­ni­ka­ti­on

Tel.: 030 / 890 90 988

Mail: gellrich@hvberlin.de

Sport­ju­gend Ber­lin

Iris Jen­sen

Päd­ago­gi­sche Beglei­tung im FSJ

Koor­di­na­ti­on Aus­bil­dung und Semi­na­re im FSJ

Ein­satz­stel­len­be­ra­tung

Tel.: 030 / 300 02 194

Mail: i.jensen@sportjugend-berlin.de